Erfolgreicher Leichtathletik Nachwuchs beim Silvesterlauf in Peuerbach

By | 19. Februar 2020

Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt fand der 24. Silvesterlauf in Peuerbach/Oberösterreich statt. Unter den insgesamt 1050 Teilnehmern, davon me

hr als 500 Nachwuchsläufer, waren auch zwei Athleten des TSV Natternberg vertreten. Begleitet wurden sie von „Generali-Löwen“ und „Sumsi-Bienen“ und angefeuert von einer großen Zuschauermenge.

Die offizielle Silvesterlaufstrecke verläuft kurvenreich als Rundkurs über 850m bergauf und bergab durch die Stadt Peuerbach.

Eine Runde dieser Strecke absolvierten die Jahrgänge 2008 bis 2010 mit 76 Starterinnen in der „NOBLEND EYEWEAR“ Mädchenrunde in einem Massenstart. Darunter auch die elfjährige Azra Ulukus, sie erreichte nach 3:40,72 min das Ziel und wurde Vierzehnte der 43 Mädchen in der Kategorie W11.

Bei der „Schartner Bomben Meile“, bei der zwei Runden der offiziellen Silvesterlaufstrecke absolviert werden mussten, ging die vierzehnjährige Yara Morasch mit 83 anderen Jungen und Mädchen an den Start. Nach 1700m und 7:16,15 min kam sie als vierte ihres Jahrgangs ins Ziel.

Insgesamt ein erfolgreicher Jahresabschluss der TSV Natternberger Leichtathleten.