Drei Erste Plätze bei den Niederbayerischen Crosslauf-Meisterschaften in Osterhofen für den TSV Natternberg

By | 1. Februar 2010

Alle fünf Teilnehmer erreichen Podestplätze

Eine durch Krankheit dezimierte Mannschaft des TSV Natternberg ging bei den Niederbayerischen Crosslauf-Meisterschaften 2010 in Osterhofen an den Start. Der bei herrlichem Winterwetter schwer zu laufende, ca. 1000 m lange Rundkurs, verlangte den Läufern auf der Crossstrecke im Stadtpark von Osterhofen einiges an Ausdauer und Kondition ab.

Überaus erfreulich das Abschneiden der fünf Läufer des TSV Natternberg mit fünf Podestplätzen. Mit Lisa Vogl als Erste und Amelie Hanf als Zweite gelang den Mädchen des Jahrgangs 2002 ein Doppelsieg. Im Jahrgang 2001 weiblich und männlich wurden jeweils Sara Schustereder und Frank Schneider Erste. Einen zweiten Platz erreichte Lea Vogl im Jahrgang 1999 weiblich.